Perry Rhodan HJB Tatcher a Hainu

Tatcher a Hainu ist der Nachkomme eines der ersten Kolonisten des Mars. Aufgrund ihrer Leistung verliehen sie sich den Namenszusatz a = Marsinaner der a-Klasse. Er ist 1,50 m und als Captain der Raumflotte, geboren am 30.10.3388, ein ausgebildeter Galaktologe. Seine Besonderheit zeichnet sich darin ab, dass er als Partner des Halbcynos Dalaimoc Rovic fungiert, der erst in seinem Beisein seine parapsychischen Kräfte entfalten kann. Zur Beendigung der Kräfte holte er mittels eines Schlages mit einer Kaffeekanne diesen wieder in die Wirklichkeit zurück. Er war Mitglied des neuen Mutantencorps und ging 3587 in ES auf.

Die Darstellung Tatcher a Hainus ist aus Metal (48 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 6,5 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 2,5 cm Durchmesser. Sie ist ein Teil eines Zweiteiligen Dioramas zusammen mit Dalaimoc Rovic.

 

Sie ist als Nummer 43 erschienen.

 

Advertisements

Perry Rhodan HJB Dalaimoc Rorvic

Dalaimoc Rovis ist nur zur Hälfte ein Mensch. Als Kind einer menschlichen Frau und eines männlichen Cynos erbte er viele Fähigkeiten von seinem Vater. Die Cynos sind ein Millionen Jahre altes Volk, das bei der Übernahme des galaktischen Sternenschwarm Mastra Xantimama durch die Karduuhls, in der Milchstraße untertauchte. 1 Million Jahre versteckten sie sich, wohl wissend, dass der Schwarm auf seiner galaktischen Runde wiederkommt. Dalaimoc ist ein in Tibet geborener 2,10 großer fetter Mensch. In 3442 erwachten seine Parakräfte und zusammen mit seinem Partner Tatcher a Hainu ging er als Captain der Solaren Flotte in den Einsatz. Wichtig für ihn ist die Nähe zu seinem Amulett Bhavacca Kr’a, dass seine Stofflichkeit stabilisierte. Er war Mitglied des neuen Mutantencorps und ging 3587 in ES auf.

Die Darstellung Dalaimoc Rovics ist aus Metal (177 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 5 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 5,5 cm Durchmesser. Sie ist ein Teil eines zweiteiligen Dioramas zusammen mit Tatcher a Hainu.

Sie ist als Nummer 42 erschienen.

Perry Rhodan HJB Paddler

Die Paddler sind ein merkwürdiges Volk. Erstmalig während der Andromedareise (#200 – 299) aufgetreten, sind sie ein Volk von begabten Ingenieuren und Mechanikern. Auf ihren riesigen Reparaturplattformen fliegen sie in Andromeda umher und bieten ihre Dienste an. Sie sind sogar Mutanten, denn sie sind in der Lage, als Strukturwandler die meisten Elemente und Verbindungen zu durchdringen und sich die Schäden „von innen“ anzuschauen.  Durch eine gemeine List haben die Meister der Insel die Paddler dann ausgerottet. Erst später kam die Menschheit wieder in den Kontakt mit ihnen. Ein verwandtes Volk von ihnen, gennat Metaläufer, arbeitet auf Evolux für die Kosmokraten.

Die Darstellung des Paddlers ist aus Metal (236 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 5,5 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 3 cm Durchmesser.

Sie ist als Nummer 32 erschienen.

Perry Rhodan HJB Springer

Diese beispielhafte Darstellung eines Mehandors, in der Frühzeit der Serie auch Springer genannt, zeigt ein männliches Exemplar der Rasse. Die Mehandor sind ein von den Arkoniden abstammendes nichtsesshaftes Volk. In ihren walzenförmigen Raumschiffen mit Transistionsantrieb springen sie von Stern zu Stern, um ihr verliehenes Handesmonopol in der Galaxis auszuüben. Daher der Name „Springer“, der ihnen von den Terraner verliehen wurde. Die Terraner brachen dieses Handelsmonopol und gerieten in der Frühzeit der Serie in einen Krieg mit den Clansvölkern. Insbesondere die Freihändler von Olymp unter Roi Danton bekämpften militärisch und auch wirtschaftlich.

Die Darstellung des Springers ist aus Metal (116 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 8 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 3,5 cm Länge.

Sie ist als Nummer 19 erschienen.

Perry Rhodan HJB Omar Hawk

Omar Hawk ist der bekannteste Oxtorner, der zusammen mit seinem Partner, den halbintelligenten Okrill Scherlock, in der terranischen Flotte Dienst tat. Er nahm an dem Andromedafeldzug teil, an dessen Ende er sich dem Hüter des Lichtes, Tengri Lethos anschloss, um in Andromeda für Frieden zu sorgen.

Die Darstellung Omar Hawk ist aus Metal (137 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 5 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 4,5 cm Durchmesser. Sie ist Bestandteil einer Doppelfigur, zusammen mit dem Partner Okrill Sherlock.

Sie ist als Nummer 46 erschienen.

Perry Rhodan HJB Okrill Sherlock

Der Okrill ist eine halbintelligente Spezies des Planeten Oxtorne. Er gleicht einem Frosch, besitzt aber 8 Beine. Da er unter der Schwerkraft von 4,8 g aufgewachsen ist, sind seine Körperkräfte unvergleichlich groß. Mit seiner Zunge ist er in der Lage, elektrische Schläge auszuteilen, die sogar Stahl zum schmelzen bringen. Sherlock ist der bekannteste Okrill. Mit seinem Herren war er in dem Andromedafeldzug an der Seite von Perry Rhodan und diente später sogar Tengri Lethos.

Die Darstellung des Okrills ist aus Metal (145 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 3 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 5 cm Durchmesser. Sie ist Bestandteil einer Doppelfigur, zusammen mit dem Partner Omar Hawk.

Sie ist als Nummer 45 erschienen.

Perry Rhodan HJB Ronald Tekener

Ronald Tekener, USO Spezialagent. Der Mann mit den Narben. Der Galaktische Spieler. Für immer gezeichnet durch das Überleben der Lashat Pocken. Geboren am 14.7.2373 trat er in jungen Jahren der USO bei und erbeutete 2409 einen Zellaktivator. Er starb bei einem Attentat am 15.9.1514 NGZ in Istanbul. Er hatte einen Lebensgefährtin über 1150 Jahre, die ebenfalls unsterbliche Jennifer Thyron und lebte danach 150 Jahre mit der Kartanin Dao Lin-H’ay zusammen. Er war ein ausgezeichneter Waffenspezialist und Risikoagent.

Die Darstellung Roland Tekeners ist aus Metal (64 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 7 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 2,5 cm Durchmesser.

Sie ist als Nummer 27 erschienen.

English:

Ronald Tekener  is an USO Specialagent. The man with the scars. The galactic player. For ever scarred from the lashat pox. Born in 7/14/2373, he worked for the USO (United Stars Organisation) and in 2409 he found a zellaktivator. He was killed in Istanbul at 9/15/1514 NGZ. He had a relationship with Jennifer Thyron by 1150 years and after this, another relationship for about 150 years with the kartanin Dao Lin-H’ay. He was a specialist in weapons and riscmanagement.

This representation contains metal (64 g) and ist factured by 800 pieces. It was delivered by a separate box. The hight of the figure is about 7 cm and it is standing at an underground about 2,5 cm.

The registration# ist 27.