Marvel Diamond Gallery Jessica Jones

Jessica Jones ist die 5. Figur von Diamond, die im Rahmen der Netflix-Darstellungen veröffentlicht wurde. Nach einem Autounfall erhielt sie von der Firma IGH ihre Kräft und wurde jahrelang von Killgrave missbraucht. Heute flüchtet sie sich in Alkohol und mit ihrer Arbeit als Privatdedektivin versucht sie, Killgrave zu stellen (Was ihr in Staffel 1 gelang) und die Gründe der Firma IGH (Staffel 2) herauszufinden. Diese alternative Darstellung, im Gegensatz zu der Comic-Darstellung zeigt sie in ihrem Netflixoutfit. Zusammen mit Daredevil, Luke Cage und Iron Fist bildet sie die Defenders.

Jessica Jones steht hier auf einem Dach. Die Figur wurde von Rocco Tartamelia gestaltet und ist 27 cm groß und 243 g schwer.

Advertisements

Marvel Statuen Classic Silver Age Fantastic Four The Thing

Benjamin Jacob Grimm ist ein Testpilot und der älteste Freund von Reed Richard. So wurde er auserkoren, die Rakete zu fliegen, mit der sie gemeinsam ins All flogen, wo sie alle mit kosmischer Strahlung verseucht wurden. Ihre Körper veränderten sich und er wurde zum Thing (Das Ding), der in permanent in eine bewegliche Steinform verwandelte und große körperliche Kräfte erlangte. Aber er mag diese Veränderung nicht und versucht immer wieder, sich zurückzuverwandeln. Das alles kann man in Fantastic Four #1 von Nov.1961 (dt. Williams Fantastischen Vier #1) nachlesen.

2003 bekam Diamond die Gelegenheit, verschiedene klassische Marvelszenarien darzustellen. Diese Figur ist ein weiter Teil eines 5-teiligen Dioramas, das den Kampf der Fantastic Four mit dem Mole Man und seinem Monster in den Straßen von New York darstellt. Die Figur ist auf 3000 Stück limitiert, 21 cm hoch und die Bodenfläche hat ein Maß von 16 x 18 cm. Sie wiegt 1715 g.

Marvel Diamond Gallery Drax und Baby Groot

Hier zeige ich Euch die abschließende 3. Figuren Darstellung der Guardians of the Galaxy. Nach Star Lord und Gamora/Rocket Raccoon kommt eine weitere Figurencombo zum Einsatz.

Drax heißt mit bürgerlichem namen Arthur Douglas und war zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter Heather mit dem Auto in der Mojave Wüste unterwegs. Ein Raumschiff erschien, und um seine Entdeckung zu vertuschen, zerstörte er das Fahrzeug. Das Raumschiff wurde gesteuert von Thanos. Die Tochter überlebte aber und der Vater von Thanos nahm sie zum Titan und sie wurde zu Moondragon. Um einen Gegenpart zu Thanos Machenschaften zu finden, wurde die Seele von Arthur durch Mentor und Kronos in einen mächtigen Körper gesteckt, mit großen Kräften versehen, die Erinnerung geblockt und es entstand Drax der Zerstörer. Baby Groot ist die Wiedergeburt von Groot, der sich im 1. Teil der Guardians of the Galaxy opferte. Die Scene ist aus dem finalen Kampf am Ende von Guardians of the Galaxy Vol. 2 angelehnt, in dem Endkampf gegen Ego und den Sovereigns.

Die Guardians werden auch in dem kommenden Avengers Film gemeinsam gegen Thanos kämpfen und es ist auch ein 3. Film geplant.

Die Figur ist 27 cm groß und wiegt 797 g.