DC ArtFX Wonder Woman

Diese Wonder Woman Figur war eine Fehllieferung eines Distributors. Sie ist so groß wie eine Barbiepuppe und stand lange Zeit unter einer Glaskuppel in unserem Esszimmer. Es wird die klassische Darstellung wiedergegeben. Das Lasso der Wahrheit, die metallenen Armschoner, das wallende Cape. Sogar das unsichtbare Flugzeug ist dabei. 😉

Die Figur ist 31 cm hoch, das WonderWoman Zeichen ist 25 cm breit und sie wiegt 577 g. Sie ist eine Kotobukiya Figur und wurde von Jim Lee gestaltet.

Marvel PVC 1991 Spiderman

Ihr seht eine Darstellung von Spiderman, wie er gerade sein Spinnensekret aus der linken Hand abschießt.

Diese Figur wurde 1991 im Auftrag von Marvel produziert. Ich habe die Figur im Comic Shop in Essen in der Kreuzeskirchstraße gekauft.

Höhe 5 cm

Made in China

Marvel ArtFX+ Magneto (EU white Edition)

Der Meister des Magnetismus in seiner weißen Uniform. Schon in den 80er Jahren wechselte er einmal von einem roten Outfit zu einem weißen Outfit. Es war in der Zeit so um Uncanny X-Men # 200, als er vor einem internationalen Prozess angeklagt und freigesprochen wurde. Danach übernahm er die Führung der X-Men, weil Professor Xavier für tot gehalten wurde. Ich finde sein weißes Outfit schöner als das momentane Kostüm.

2015 begann das Designerstudio Kotobukiya im Auftrag von Marvel die X-Men aus Marvel Now darzustellen. Sie entschieden sie sich als dritte Figur Magneto abzubilden. In 2016 kam dann diese Figurenvariante heraus. Die Ausgestaltung ist basierend auf dem Design von Adi Granov. Diese Figur hat ebenfalls in den Füßen je einen kleinen Magneten, der mit der Bodenplatte interagiert.Die Figur ist 19 cm groß, wiegt 239 g und ist aus Resin. Die magnetische Bodenplatte wiegt nochmal 116 g und hat einen Durchmesser von 13 cm. Ich habe die Figur bei actionfiguren24 gekauft.

DC ArtFX+ Red Robin

Red Robin ist eine interessante Figur. Nach der Ermordung von Jason Todd durch den Joker ist Batman in eine depressive Phase verfallen. Tim Drake bot sich an, ihm als neuer Robin zur Seite zu stehen. nach den Tod von Batman glaubte er aber an eine Gefangenschaft in der Zeit .Er nahm die Identität des Red Robin an und befreite Batman aus seinem Zeitgefängnis. Zur Zeit ist er der Vorsitzende von Wayne Enterprise.

2013 bekam das Designerstudio Kotobukiya von DC den Auftrag, die Figuren aus dem New 52 Plot darzustellen. Das DC-Comicuniversum hatte wieder ein Relaunch hinter sich und es entstanden viele schöne Figuren im Maßstab 1:10. Hier ist die Figur Red Robin, entworfen vom Atelier Bamboo.  Jede Figur hat in den Füßen einen kleinen Magneten, der mit der Bodenplatte interagiert. Die Figur ist 18 cm groß, wiegt 98 g und ist aus Resin. Die magnetische Bodenplatte wiegt nochmals 120 g. Ich habe die Figur bei actionfiguren24 gekauft.

Marvel ArtFX+ Magik

Kennt Ihr Colossus ? Piotr „Peter“ Rasputin aus den früheren UdSSR ? Er hat auch eine kleine Schwester. Illyana Nikolievna Rasputina.  Sie wurde mit 6 Jahren vom Dämon Belasco gekidnapped und in den Limbus mitgenommen (New Mutants # 14 1984 (dt. Gruppe X TB #14)). Aus den Armen von Kitty wurde sie entrissen und die X-Men folgten dem Entführer und konnte sie „sofort“ zurückholen. Leider waren für Illyana 7 Jahre vergangen und so kam sie als 13jährige zurück. Inzwischen waren Ihre Mutantenkräfte aktiviert worden und eine dämonische Verbindung aufgebaut worden. Sie besuchte die Schule von Professor X und wurde Mitglied der neuen Mutanten (New Mutants #14).  Heute ist Mitglied der neuen X-Men.

2015 begann das Designerstudio Kotobukiya im Auftrag von Marvel die X-Men aus Marvel Now darzustellen. Sie entschieden sie sich als vierte Figur Magik abzubilden. Die Ausgestaltung ist basierend auf dem Design von Adi Granov. Diese Figur hat ebenfalls in den Füßen je einen kleinen Magneten, der mit der Bodenplatte interagiert.Die Figur ist 19 cm groß, wiegt 84 g und ist aus Resin. Die magnetische Bodenplatte wiegt nochmal 116 g und hat einen Durchmesser von 13 cm. Ich habe die Figur bei actionfiguren24 gekauft.

 

 

Perry Rhodan Briefmarken

Kann sich von Euch noch jemand an die Werbung aus den 70er Jahren in den Perry Rhodan Heften erinnern, in denen mit Briefmarken des Solaren Imperiums geworben wurde?

Ich habe sie vor einiger Zeit über ebay von einem französischen Händler bekommen. Keinen Bogen, aber von jeder Marke je 1 Exemplar.

Unterschiedliche Werte, unterschiedliche Portäts.

5 Soli Staatsmarschall Reginald Bull

7 Soli Sonderoffizier Gucky

19 Soli Lordadmiral Atlan

23 Soli Administrator Perry Rhodan

Marvel PVC 1991 Gambit

Heute kommen wir zu Remy LeBeau. er ist ein Amerikaner mit französischen Wurzeln, der in der schönen Stadt New Orleans als Mitglied der Diebesgilde einen Geschäften nachgeht.  Sein erstes richtiges Auftreten war in Uncanny X-Men # 266 (August 1990) (dt. Marvel Weihnachtsspecial von 1998). Seine Liebe zu Rouge und sein cooles Auftreten, er hat die Mutantengabe, Gegenstände jeder Art mit Energie aufzuladen, dass sie explodieren, machten ihn zu dem beliebtesten X-Men.

Diese Figur wurde 1991 im Auftrag von Marvel produziert. Ich habe die Figur im Comic Shop in Essen in der Kreuzeskirchstraße gekauft.

Höhe 7 cm

Made in China

Sie ist mit der Nummer #37 gekennzeichnet.

 

Marvel Bishoujo Binary

Carol Danvers hat eine interessante Vergangenheit im Marvel Universum hinter sich. Geboren in Boston als Tochter eines Tagelöhners hegte sie schon immer den Traum eines Astronauten. Doch ihr Vater verwehrte ihr den Traum und sie ging zur US Airforce. Sie wechselte später zur NASA und wurde im Rahmen des Erstkontaktes mit den Kree von ihnen gefangen genommen und genetisch verändert. So wurde sie Ms. Marvel Ms.Marvel #1 Januar 1977. In San Francisco verlor sie in einem Kampf mit Rogue ihre Erinnerung und Fähigkeiten und wurde von Professor X behandelt. Als sie auf einer Mission der X-Men von der Brood gefangen genommen wurde, erwachte eine weitere Veränderung und sie wurde Binary Uncanny X-Men #164 Dezember 1984 (dt. Condor TB Gruppe X #16). Sie schloss sich dann den interstellaren Starjammers an. Heute nennt sie sich Captain Marvel.

Diese Figur aus der Bishoujo-Reihe ist 30 cm groß und auf einem 15 cm großen Felsen. Sie wiegt 342 g und ich habe sie mir von Privat in Spanien gekauft. Sie wurde designed von Illustrator Shunya Yamashita  und sculpted von Kouei Matsumoto. Ihr Erscheinungsdatum war zur SSDC 2011 mit einer Auflage von 2000 Exemplaren.