Ab jetzt kommen nur noch Neueinkäufe

Hallo Freunde und Sammler,

meine Vorstellung ist up-to-date. Alle meine Figuren und Statuen sind vorgestellt.

Dass heisst aber nicht, dass es nicht weiter geht. Es erscheinen ja immer noch neue und ich fahre in den Urlaub und entdecke schöne Geschäfte. Also geht es nur noch nach „Neuzugang“ in meine Sammlung weiter, es sei denn, ich bericht noch über ein anders Thema. Bei Rückfragen von Euch bin ich aber immer Ohr und auch eventuelle seriöse Kaufwünsche ziehe ich in Betracht.

 

 

DC ArtFX+ Sinestro

Thaal Sinestro ist ein Korugianer. Er war der Mentor und Ausbilder der Green Latern Hal Jordan. Zu der Zeit war er auch ein Mitglied des Green Lantern Corps. Schon 1961 trat er in dem Heft Green Lantern Vol. 2 #7 erstmalig auf und im Laufe seines Lebens fand er dann einen gelben Ring, der der Aggression verschrieben ist. Er ist jetzt der Führer der Yellow Lantern. Dieses konnte man auch in der Schlußsequenz des Kinofilmes Green Lantern sehen.

Mit dieser Figur wird die Reihe der DC-Gegenspieler vorangetrieben.

Die Figur hat ebenfalls in den Füßen je einen kleinen Magneten, der mit der Bodenplatte interagiert. Sie ist 17 cm groß, wiegt 125 g und ist aus Resin. Die magnetische Bodenplatte wiegt nochmal 120 g.

Marvel Diamond Select Antman

Antman ist ein Gründungsmitglied der Avengers und in den Comics als Dr. Pym zusammen mit der Wespe unterwegs. Im MCU wird er erst später eingeführt, zudem nicht als Dr. Pym sondern als Scott Lang, den 2. Antman. Henry Pym gab ihm dort nur die Ausrüstung.

Diese Figur ist von Diamond geschaffen und stellt Antman vor und nach seiner Verkleinerung dar. Er ist vor der Verkleinerung gerade bereit, den  Auslöser zu drücken und erscheint danach als kleine Person zu seinen Füßen. So ist auch der Größenunterschied erkennbar.

Sie ist gesculpted von Gentle Giant, 24 cm hoch und wiegt 328 g. Ich habe die Figur im ComicCave in Hamburg gekauft.

Marvel Statue Venom

Hier seht Ihr eine Statue von Eddi Brock, alias Venom. Es ist eine Figur der Firma Muckle, die auch die lebensgroßen Figuren herstellt, die in Elektronikmärkten zu sehen sind.

Diese Figur war der Gegenspieler von Spiderman, gespielt von Tobey  Magure, der 2007 in die Kinos kam.

Die Figur ist 21,3 cm groß und wiegt 1245 g. Sie erschien 2014 in einer limitierten Box, die auch die ersten 3 Spiderman Filme enthielt.

Marvel Statue Fine Arts Cable

2008 brachte Kotobukiya diese auf 3160 limitierte Statue auf den Markt. Cable, der Sohn von Cyclops und Jean, der hier der Beschützer von Hope ist, der ersten neugeborenen Mutantin nach der fast erfolgreichen Ausrottung selbiger. Das Baby kann in einem Tragegestell umgehängt werden und dann auch mit einen zusätzlichen Helm geschützt werden. Das LED-Leuchten des linken Auges funktioniert nicht mehr, die Batterien waren leider ausgelaufen.

Aus Kotobukiyas „Fine Art“-Reihe kommt diese detaillierte Resin-Statue des Marvel Comics Helden Cable. Sie ist von Meister-Skulpteur Junnosuke Abe geformt, wiegt 1496 g, das Baby wiegt nochmals 40 g und ist insgesamt ca. 32 cm groß. Ich habe die Figur bei worldwidetoys über ebay gekauft.

Marvel Diamond Select Spider Gwen SDCC 2016 Edition

In einer alternativen Comicwelt, namens Earth 65, ist anstelle von Peter parke die liebreizende Gwendolin Stacey von der radioaktiven Spinne gebissen worden. Als Tochter eines hohen Polizeibeamten bekam sie die Fähigkeiten der Spinne und bekämpfte fortan das Böse. So die Geschichte. Diese Serie wurde in den USA 2014 in die Welt gerufen und spielt in dem alternative Universum, in dem Miles Morales einen dunkelhäutigen Spiderman spielt. Und nach den Ereignissen von Secret Wars fand die Geschichte auch Einzug ins allgemeine Marvelcomicuniversum.

Diese Figur ist von Diamond geschaffen und stellt eine SDCC 2016 Edition dar, in der der Gwen unmaskiert zu sehen ist. Sie „klebt“ an der Häuserwand und ist bereit, den Spinnenfaden zu verschießen.

Sie ist gesculpted von Jean St. Jean, 23 cm hoch und wiegt 231 g.

 

Marvel ArtFX+ Wolverine

Logon, alias Wolverine ist die letzte Figur, die in der X-Men Reihe von ArtFX+ veröffentlicht wurde.Mit seinen Adamantiumklauen und seinen Selbstheilungskräften ist er mehr als 100 Jahre alt und diese Figur ist dennoch erst die 2. Wolverine Statue, die ich besitze. Sein Kostüm ist neu designed und erinnert mich an eine Klapperschlange.  In Marvel Now ist er ein Teil der X-Men unter Cyclops.

Sie wurde kreiert von Meisterartist Junnosuke Abe.

Die Figur hat ebenfalls in den Füßen je einen kleinen Magneten, der mit der Bodenplatte interagiert. Sie ist 17 cm groß, wiegt 150 g und ist aus Resin. Die magnetische Bodenplatte wiegt nochmal 120 g.