Perry Rhodan HJB Jumpy

Jumpy war der im Jahr 2403 geborene Sohn von Gucky und seiner Frau Iltu. Wie alle Mausbiber war er ein natürlicher Mutant und beherrschte die Gabe der Teleportation, der Telekinese und schwach die Gabe der Telepathie. Er half den Terraner 2435 bei einem Einsatz gegen OLD MAN, sein weiteres Schicksal verlief im Dunkeln. Nach seinem Tod ging er in das Mentaldepot der Superintelligenz ES auf.

Die Darstellung Jumpys ist die kleinste Figur der Reihe. Sie ist aus Metal (15 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 3 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 1,5 cm Durchmesser.

Sie ist als Nummer 31 erschienen.

Hast Du etwas mitzuteilen ?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s