Marvel Statuen Classic Silver Age Fantastic Four The invisible woman

Susan Victoria Storm-Richards ist die Ehefrau an der Seite von Dr. Reed Richards. Sie lebte in Long Island New York, als sie Reed kennen lernte und mit ihm die Reise ins All machte. Sie besitzt zusammen mit Reed 2 Kinder und sie wohnen im Baxter Hochhaus in New York. Gemeinsam flogen sie ins All, wo sie alle mit kosmischer Strahlung verseucht wurden. Ihre Körper veränderten sich und sie wurde zur Invisible Woman (Die Unsichtbare), der Frau, der sich oder andere/s unsichtbar machen kann und auch Kraftfelder jeder Art erzeugen kann. Das alles kann man in Fantastic Four #1 von Nov.1961 (dt. Williams Fantastischen Vier #1) nachlesen.

2003 bekam Diamond die Gelegenheit, verschiedene klassische Marvelszenarien darzustellen. Diese Figur ist ein weiter Teil eines 5-teiligen Dioramas, das den Kampf der Fantastic Four mit dem Mole Man und seinem Monster in den Straßen von New York darstellt. Die Figur ist auf 3000 Stück limitiert, 21 cm hoch und die Bodenfläche hat ein Maß von 15 x 12 cm. Sie wiegt 575 g.

 

Advertisements

Marvel Gallery Diamond Spider Woman

Jessica Drew ist eine Frau, die vom High Evolutioner auf dem Berg Wundagore im Land Transia genetisch verändert wurde. Dieses mächtige Wesen statte sie mit einer Vielzahl von Fähigkeiten aus, bis sie Feb.1977 in Marvel Spotlight # 32 die Comicwelt betrat. Es ist nur bekannt, dass sie eine Engländerin aus London ist, weiteres ist zu ihrer Person nicht bekannt. Der Name Jessica Drew ist von Shield gegeben worden. Als wichtigstes Ereignis im Comic ist, dass sie über Jahre von einer Skrullkönigin ausgetauscht wurde und somit die Erde unterwanderte. Das war der große Secret war im Marvel Universum.

Spider Woman sieht man hier mit einer Pose, in der die bio-elektrischen Strahlen aus ihren Händen kommen, die bei auftreffen eine Lähmung hervorrufen. Die Figur ist 21 cm hoch auf einem 17 cm durchmessenden Untergrund und 225 g schwer. Sie wurde entworfen von Alejandro Pereira.

Marvel Statuen Classic Silver Age Fantastic Four Mr. Fantastic

Reed Richards wurde in Central City, in Kalifornien, geboren. Nach seinem Studiengang ist er heute einer der intelligentesten Menschen auf der Erde, besitzt eine Vielzahl von Patenten und ist mit exoterrestischen Lebensformen und interdimensionalen Reisen vertraut. Früh lernte er seine jetzige Ehefrau Susan Storm und deren Bruder Johnny Storm, sowie Ben Grimm kennen. Gemeinsam bauten sie eine Rakete und flogen ins All, wo sie alle mit kosmischer Strahlung verseucht wurden. Ihre Körper veränderten sich und er wurde zum Mr. Fantastic, dem Menschen, der seinen gesamten Körper verändern konnte. Das alles kann man in Fantastic Four #1 von Nov.1961 (dt. Williams Fantastischen Vier #1) nachlesen.

2003 bekam Diamond die Gelegenheit, verschiedene klassische Marvelszenarien darzustellen. Diese Figur ist ein Teil eines 5-teiligen Dioramas, das den Kampf der Fantastic Four mit dem Mole Man und seinem Monster in den Straßen von New York darstellt. Die Figur ist auf 3000 Stück limitiert, 23cm hoch und die Bodenfläche hat ein Maß von 18 x 20 cm. sie wiegt 1160 g.

 

Marvel Diamond Gallery Captain America Sam Wilson

Im neuen Marvel Universum hat Captain America den Schild und das Symbol weitergegeben. Und sein ehemaliger Partner Sam Wilson, der Falke, der mit ihm in seiner Zeit als Patriot zusammenarbeitete, hat die Figur übernommen. Sam Wilson ist den Freunden des MCU auch bekannt. In den Filmen fliegt er mit einem experimentellem Rucksack und einer Drohne, genannt Falke, mit den Avengers im Einsatz. Im Comic ist die Sache komplexer. Ein echter Falke, mit dem er kommunizieren kann, echte Federn und Schwingen und ein bunteres Kostüm.

Sam Wilson sieht man hier mit ausgebreiteten Flügeln und deswegen ist die gesamte Figur  33 cm breit, 31 cm hoch und 382  g schwer. Sie wurde entworfen von Jean St. Jean.