Marvel Diamond Gallery Doctor Doom

Victor van Doom war schon zu seiner Studentenzeit ein brillianter Wissenschaftler. Im Gegensatz zu seinem Mitstudent Reed Richards litt er aber unter Größenwahn und bei einem katastrophalen Laborunfall wurde sein Gesicht für immer entstellt. Er machte Reed Richards für seinen Fehler verantwortlich und schwor Rache. Nach der Verleihung seines Doktortitels konstruierte er seine eiserne Rüstung und übernahm in einem Staatsstreich die Kontrolle über sein Heimatland Latveria, einem Nachbarland von Sukovia in Osteuropa.

Sein erstes Auftreten war in Fantastic Four #5 (09.1962 (dt. Condor Fantastischen Vier Comic Taschenbuch #1)). 

Die Figur wurde designed von Ceasar und dann von Alteron geschaffen.

Diese Figur ist eine Walmart exclusive Figur.

Die Figur ist 27 cm hoch und sie wiegt 825 g.

Marvel Q-Fig Doctor Strange

Das folgende Objekt habe ich bei ebay von Privat gekauft.

Bei diesem Diorama handelt es sich um eine Doctor Strange Darstellung, auf der er gerade einen Zauber webt, wahrscheinlich einen Schild.

Eine Darstellung, die aus der Verfilmung Dr. Strange kommt.

Das Diorama steht auf einen runden Aufsteller mit 11 cm Durchmesser, wiegt 104 g und ist 12 cm hoch.

Hersteller Qantum.

Marvel Diamond Gallery Vision

Vision ist ein Androide, erschaffen von Ultron zur Vernichtung der Avengers. Aber er richtet sich gegen seinen Schöpfer und wechselte die Seiten. Er wurde Avengers, Partner und Ehemann von Scarlet Witch und bekam mit Ihr 2 fiktive Babys. Komplexe Geschichte.

Sein erstes Auftreten war in Avengers #57 (08.1968 (dt. Williams Rächer #56)). Die Geschichte von Wanda und Vision, die in der MCU-Serie Wandavision lief, erschien als Comic 1982-83

Die Figur wurde designed von Nelson X. Asencio und die Skulptur dann von Jean St. Jean geschaffen.

Die Figur ist 27 cm hoch und 28 cm breit. Sie wiegt 766 g.

Marvel Bishoujo Black Cat II

10 Jahren nach dem Beginn der Veröffentlichungen von Bishoujo Figuren aus dem Marvel Universum ist auf vielfachen Wunsch der japanischem Fans zu einer Neuveröffentlichung der Black Cat gekommen. Felicia Hardy war die 2. große Liebe von Spider Man, Peter Parker. Sie ist eine austrainierte Meisterdiebin mit einem „unverschämten“ Glücksfaktor, das ihr Überleben wie eine Katze gewährt. Hier in der Ausprägung: „Sie stiehlt Dein Herz“. Ihr erster Auftritt war in Amazing Spider-Man #194 (Juli 1979) (dt. Spider-Man Komplett #13).

Diese Figur aus der Bishoujo-Reihe ist 25 cm groß und auf einem 7 cm durchmessenden Edelsteinkonglomerat aufgestellt. Sie wiegt 188 g und ich habe sie geschenkt bekommen. Sie wurde designed von Illustrator Shunya Yamashita. Ihr Erscheinungsdatum war 2019.

Marvel Diamond Gallery Goblin Queen

Die Goblin Queen im Marvel Universum heisst mit vollständigen Namen:

Madelyne „Maddie“ Jennifer Pryor-Summers

geschaffen in den Klonlaboren von Mister Sinister als Abbild von Jean Grey. Nach dem Tod von Jean als Dark Phoenix kam diese Frau ins Leben von Scott Summers, alias Cyclops, die er auch heiratete. Sie war ein unterstützender Character der X-Men, verlor ihr junges Baby Nathan Christopher Charles (sie schickte es in die Zukunft)  und es wurde ihr offenbar, dass sie ein Klon von Jean Grey sei. Daraufhin geriet sie in eine traumatische Dissonanz. Und jetzt wird die Geschichte noch undurchsichtiger. 

Das Baby in der Zukunft wurde zu Cable. Der Dämon S’ym gab ihr in einer Hölle Macht über diverse Helfer (Goblins) und sie führte eine dämonische Invasion (Inferno) gegenüber der Erde an.

Dann wurde sie die Red Queen im Hellfire Club. Und noch Weiteres. Mega kompliziert.

Ihr erstes Auftreten war in Uncanny X-Men #168 (04.1983 (dt. Gruppe X TB #13)).  Die Hochzeit war in Uncanny X-Men #175 (11.1983 (dt. Gruppe X Heft #6)).  Ihren Sohn hat sie in Uncanny X-Men #239 geboren. Sie wurde zur Goblin Queen in Uncanny X-Men #241.

Die Figur wurde designed von Uriel Caton und die Skulptur dann von Sam Greenwell geschaffen.

Die Figur ist 27 cm hoch auf einem Sockel von 14 cm Durchmesser. Sie wiegt 345 g.

Marvel Diamond Gallery Morbius

Michael Morbius ist ein erfolgreicher griechischer Biologe, der im Marvel Universum sogar den Nobelpreis für Biologie gewonnen hat. Gezeichnet mit einer seltenen unheilbaren Bluterkrankung begann er, mit Fledermäusen und Elektroschocks zu experimentieren und verwandeltet sich in einen Pseudo-Vampir. Er musste von nun an Blut konsumieren, um zu überleben. Alle Vampir -Eigenschaften, wie weiße Haut, Opfer werden auch Vampire, Kontrolle über Fledermäuse usw. bildeten sich aus und so traf er auf Spider-Man, der in dem Moment 6 Arme besaß und gegen die Echse, Curt Conners, kämpfte. Man stellte fest, dass sein Blut Spider-Man und die Echse heilen könne und so geschah es.

Das erste Auftreten von Morbius war in Amazing Spider-Man #101 (Oktober 1971(dt. Spider-Man komplett #9)). Er wird im MCU von Jared Leto gespielt und kommt 2021 ins Kino.

Die Figur wurde designed von Caesar und bildhauerisch dargestellt von Alterton.

Sie ist 24 cm hoch und wiegt 564 g.

Marvel Diamond Gallery Ronin

Ronin ist : Haltet Euch fest: Clint Barton alias Hawkeye. Nach dem Verlust seiner Familie durch die Auslöschung von 50 % allen Lebens im Universum durch Thanos mittels des Infinity Gauntlet, änderte Clint seine Alter Ego. Fortan suchte er als Ronin mit einem Schwert die Unterwelt heim und beschützte die Schutzlosen. Black Widow machte ihn ausfindig und überzeugte ihn, den finalen Kampf gegen Thanos beizuwohnen.

Das erste Auftreten von Ronin war in New Avengers #11 (November 2005), Clint Barton als Ronin in New Avengers # 27 (April 2007).

Die Figur wurde designed von Dave Fortes und war ursprünglich eine GamesStop exclusive Figur.

Sie ist 22 cm hoch, 19 cm lang und wiegt 360 g.

Marvel Diamond Gallery Dazzler

Dazzler heisst mit bürgerlichem Namen Alison Blaire und ihre Identität ist allgemein bekannt. Schon in der Highschool hatte sie den Traum, ein Star zu werden. Während einer Tanzveranstaltung manifestierten sich ihre Mutantenkräfte, Töne in Licht zu verwandeln. Sie erzeugte sie bei den Zuschauern unglaubliche Erfolge und wurde eine berühmte Sängerin. Sie lernte, das Licht bis zu Laserstrahlen zu bündeln und wurde eine X-Men. Ihre Gabe war es, den Gegner zu blenden (dazzle).

Das erste Auftreten von Dazzler war in X-Men Vol. 1 #130 (Februar 1980), dt. X-Men Archiv #3

Die Figur wurde designed von Uriel Caton und gefertigt von Alejandro Pereira, ist 24 cm groß und wiegt 220 g.

Marvel Diamond Gallery Okoye

Okoye ist der General der Dora Milaje, der Garde der Leibwächter des Königs von Wakanda. Sie befehligt eine Gruppe von Kriegerinnen, die den König oder die Königsfamilie auf den Ausflügen, Exkursionen oder anderen Gelegenheiten begleiten und beschützen. Obwohl sie traditionelle Waffen benutzen, sind diese aus den besten Materialien hergestellt und mit technischen Finessen versehen worden.

Das erste Auftreten von Okoye war in Black Panther Vol. 3 #1 (November 1998). Auch in den Filmen des MCU tritt sie in Erscheinung.

Die Figur wurde designed von Nelson X. Asencio und ausgeführt von Rocco Tartamella, ist 22 cm groß und wiegt 433 g.

Marvel Diamond Gallery Thanos

Thanos, der Oberbösewicht des Marvel Cinematic Univers himself. Thanos ist ein Außerirdischer vom Titan. Er hat viele Verwandte, die in dem neuen MCU Film „Eternals““ auftreten werden. Ansonsten ist er schon außerirdisch krank im Kopf. Um Lady Death zu gefallen, will er mit dem Infinity Handschuh 50% des Lebens im Universum auslöschen. Das gelingt ihm und nur Adam Warlook kann ihn im Comic stoppen, im MCU die Avengers. Über viele Jahre hat Marvel/Disney an diesen Filmplot hingearbeitet, der sich 2018/2019 dann entlud.

Das erste Auftreten von Thanos war in Iron Man # 55 (Februar 1973).

Die Figur wurde designed von Caesar und gestaltet von Alterton , ist 24 cm groß und wiegt 1166 g.