Marvel Diamond Gallery Morbius

Michael Morbius ist ein erfolgreicher griechischer Biologe, der im Marvel Universum sogar den Nobelpreis für Biologie gewonnen hat. Gezeichnet mit einer seltenen unheilbaren Bluterkrankung begann er, mit Fledermäusen und Elektroschocks zu experimentieren und verwandeltet sich in einen Pseudo-Vampir. Er musste von nun an Blut konsumieren, um zu überleben. Alle Vampir -Eigenschaften, wie weiße Haut, Opfer werden auch Vampire, Kontrolle über Fledermäuse usw. bildeten sich aus und so traf er auf Spider-Man, der in dem Moment 6 Arme besaß und gegen die Echse, Curt Conners, kämpfte. Man stellte fest, dass sein Blut Spider-Man und die Echse heilen könne und so geschah es.

Das erste Auftreten von Morbius war in Amazing Spider-Man #101 (Oktober 1971(dt. Spider-Man komplett #9)). Er wird im MCU von Jared Leto gespielt und kommt 2021 ins Kino.

Die Figur wurde designed von Caesar und bildhauerisch dargestellt von Alterton.

Sie ist 24 cm hoch und wiegt 564 g.

Hast Du etwas mitzuteilen ?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s