Perry Rhodan HJB Takvorian

Takvorian ist ein genetisches Experiment der Cappins. Geschaffen im Jahr 196.585 v.Chr. Dem Cappin Ovaron gefiel dieser Zentaur so sehr, dass er ihn in seine persönliche Obhut übernahm. Er tarnte ihn mit einer Oberkörpermaske als Pferd. Erst später wurde offenbar, dass er ein Mutant ist. Er besitzt als Movator die Fähigkeit, Zeitabläufe der Umgebung um den Faktor 50 zu strecken oder zu stauchen. Nach der Mitnahme von Ovaron in die Gegenwart, zusammen mit Lord Zwiebus und dem wiedergefundenen Roi Danton, trat Takvorian dem Mutantenkorps der Terraner bei und ging im Jahr 3587 in ES auf.

Die Darstellung Takvorians ist aus Resin (100 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 10,5 cm hoch und steht auf einen Untergrund von 9 cm Länge.

Sie ist als Nummer 35 erschienen.

Hast Du etwas mitzuteilen ?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s