Marvel Statuen Classic Captain America

Zum Ende des Monats geht es noch einmal um eine Ikone der amerikanischen Comickultur. Captain America. Er trat im Jahr 1941 im Comic Captain America #1 erstmalig auf und wurde von Jack Kirby erfunden. Die Figur wurde ursprünglich zu Kriegspropagandazwecken eingesetzt und einige Jahre nach dem Ende des WWII schlief der Comic ein. Stan Lee schaffte es, den Character glaubhaft in den 60er ins Marveluniversum zu transferieren (Avengers #4(dt.Williams Rächer4)) und dort zum Anführer der Avengers zu machen.  Sein, für uns deutsche, schwer verständlicher Patriotismus führte aber auch die Amerikaner an ihre Grenzen. Deswegen wurde aus dem Patriotismus eine Freiheits- und Demokratieliebe und im Zuge der Comicstory Civil War wurde er dann erschossen. Dieses ging, ebenso wie seinerzeit Supermans Tod, durch die Medien. Civil War wird auch der Inhalt des 3. Captain America Films sein. Die dafür notwendigen Protagonisten sind schon im MCU (MarvelCinematicUniversum) etabliert.

Die Figur habe ich geschenkt bekommen und ist aus Prozellan. Sie ist zum Ende der patriotischen Phase entstanden und das wird auch so ausgedrückt. 1990 gefertigt bei einer Stückzahl von 7500 Exemplaren steht sie in meinem Regal.

Diese Figur wiegt 360 g, Das Kirschholz nochmals 250 g und es mit/ohne Stand 22/20 cm hoch bei 14 cm Durchmesser.

 

 

Hast Du etwas mitzuteilen ?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s