Perry Rhodan HJB Ribald Corello

„Brrr, wer ist den diese Figur?“ werdet Ihr Euch fragen. Diese „hässliche“ Person hat auch einen Vater und eine Mutter und ist ein Halbterraner. Sein Vater war der terranische Mutant Kitai Ishibashi und seine Mutter die Anti Gevoreny Tatsun. Geboren am 5.September 2909 wurde er schon als Embryo von den Antis als Waffe gegen die damals verhassten Terraner aufgebaut. Er war als erwachsener Mensch 1,29m groß bei einem Kopfumfang von 51 cm. Diese Last konnte der Körper nicht tragen, so daß er in einem Stützstuhl agierte. Durch verschiedene Umstände bekam er nach der Second-Genesis Krise den Zellaktivator des getöteten John Marshall. Er selbst war ein Supermutant mit 5 verschiedenen Gaben: Telepath (Gedankenlesen), Emotiolenker (Einflußnahme auf technische Geräte ), Hypnosuggestor (Kombination aus Hynose und Suggestion), Individualauflader (Fähigkeit, Schutzschirme zu verstärken), Telepsimat (Versetzung von Gegenstände durch den Hyperraum hindurch an ein Ziel), und Quintadimtrafer (Versetzung von sich selbst kontrolliert in den Hyperraum).

3434 konnte die Blockade gelöst werden und er trat dem neuen Mutantencorps der Terraner bei. Im Jahr 3587 ging sein Geist in den Pool von ES auf.

Die Darstellung von Ribald Corello ist aus Metal (49 g) und mit einer Stückzahl von 800 Exemplaren hergestellt worden. Sie wurde in einer eigens dazu passenden Box ausgeliefert. Die Figur ist 4 cm hoch und steht auf einer quadratischen Bodenfläche von 4 cm Durchmesser.

Sie ist als Nummer 16 erschienen.

 

Hast Du etwas mitzuteilen ?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s